Donnerstag, 29. Juni 2017

Geheimnisvolle Mary


Was auch immer Igelmädchen Mary dazu veranlasst, in ihrem Winterhaus wohnen zu bleiben -  wirklich erklärbar ist das nicht. Sie ist sehr scheu, faucht mich an, wenn ich saubermache (... längst nicht täglich, denn es bleibt für einen Igel erstaunlich sauber....).
Zeitig am Abend steht sie auf, kratzt sich ausgiebig, trinkt und sucht nach Futter. Eine hübsche Igelin ist sie; wohlgenährt; ohne sichtbare Außenparasiten; ohne irgendeine Auffälligkeit. Obwohl.... ihre Augen scheinen recht klein zu sein...
Ich beschließe, sie bei passender Gelegenheit genauer zu untersuchen.


video
video

video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.