Montag, 4. April 2011

April, April

Gewitter, Sturzregen, Sonnenschein und Hagelschauer - der April zeigt, was er kann und das Dorf trieft vor Nässe. Nun, die Herren Igel sind ja eh lieber im Haus und toben sich dort aus - zur großen Freude des Reinigungspersonals. :-(
Beide Jungs haben Durchfall, das macht die Beräumung der Hinterlassenschaften zum Abenteuer. *g*
Gleich heute gibt es Bird-Bene-Bac auf's Futter, eine Paste mit Lebendkulturen zur Unterstützung der Darmflora - ein wahres Wundermittel.
Beim Saubermachen fällt mir auf, dass Alonsos Schlafkarton auffällig leicht zu sein scheint. Kein Fauchen, kein Tuckern, kein Rascheln. Nichts. Nanu ???
Also Karton hochnehmen und reinschauen... und da - ganz hinten in der Ecke schauen zwei kleine schwarze Knopfäuglein hervor und rühren sich nicht. Das Personal schmilzt bei diesem niedlichen Anblick natürlich sofort dahin und hat all die Hinterlassenschaften längst vergessen.;-)
Schlafgast Nummer 3 hat nach wie vor keinen Appetit und scheint nach ersten Erkenntnissen wohl doch nicht Aramis zu sein - ich werde berichten.;-)))

Kommentare:

  1. Also wenn Du das Foto mit den Wassertropfen nicht sofort zu einem Wettbewerb oder diesen Fotoplatformen schickst, dann fahre ich meine Stacheln aus. Ist meisterhaft!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Da muß ich anonym recht geben... Sehr schöne Fotos. Ich hoffe, die 2 bekrabbeln sich mit ihrem Durchfall.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.