Sonntag, 17. April 2011

Der Countdown läuft

Amelie






















Amelie ist not amused, dass ich sie auf die Waage setze *gg* - sie wiegt stolze 946 Gramm und hat damit ideale Voraussetzungen für ihr Leben. Sie faucht und boxt und hat alle Vertrautheit abgelegt - vermutlich ist sie ja nur sauer, keine erneute Fluchtmöglichkeit gefunden zu haben... *lach*
Ich vermute, sie wird mit Kometenschweif aus dem Dorf verschwinden...;-))))
Alonso
Alonso wiegt erfreuliche 926 Gramm - er hat sich wirklich herausgemacht. *freu* Wiederum rührt mich sein sanftes Wesen. Ich markiere einen Teil seiner Stacheln mit grüner Farbe - Alonso liegt ruhig und lässt es geschehen. So kann  ich vorsichtig malen, ohne an die Haut zu kommen. Ich glaube, ich hätte ihn komplett grün färben können, ohne dass er sich gerührt hätte. Nur für das Abschlussfoto ist das Speckröllchen ein wenig zu schüchtern. ;-)
Adoro

Adoro wiegt 1066 Gramm und ist heute erstaunlich friedlich. Legt die Stacheln an und lässt sich gut markieren. Hat keine Zecken!... Er ist wirklich ein Schmucker. ;-)
So, und nun gehe ich raus und öffne alle drei Tore des Igeldorfes...

Kommentare:

  1. Tschüss ihr Süssen, machts gut und passt schön auf euch auf. Und ihr wisst ja, wenn mal was sein sollte ......;-)
    campi

    AntwortenLöschen
  2. Wie geht es der Igelmutter? Sei nicht zu traurig... Du kannst stolz sein die DREI für ihr leben in Freiheit so gut herausgeputzt zu haben.
    Amelie sieht ja wirklich süß auf dem Foto aus und ich kann mir nicht vorstellen wie sie boxt.
    Ich hoffe, Du hast den dreien einen Gruß von mir mitgegeben, wir werden sie sicher auch vermissen...
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. der abschied ist die geburt der erinnerung.....

    AntwortenLöschen
  4. Sind sie auch wirklich weg, oder sind sie zurückgekommen?

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.