Freitag, 1. April 2011

Die Jungs sind wach !


Nein, das ist kein Aprilscherz!!!!!!!!
Alonso und Adoro sind wirklich wach!!!!!!
Letzte Nacht sind sie aufgewacht! *freu*
Jupidupiduuu......;-)))
Als routiniertes Personal besorgt man fast reflexartig frisches Futter, Haferflocken, Rosinen und Küchenkrepp.*lach*
Das Dorf wurde nochmals einer intensiven Blick-Kontrolle unterworfen, ob es denn diversen Ausbrechversuchen wird standhalten können.
Nun ist das Luxus-Lotterleben des Personals vorbei. *lach*
Amelies neuer Eingangsbereich
Ein Nachbar hat einen nicht allzu großen Igel über die Straße huschen sehen - könnte der vierte Bruder - Aramis - gewesen sein. Also habe ich auch das Igelfutterhaus unterm Haselnuss mit neuem Futter ausgestattet.
Das frische Futter für Alonso wurde mit einem Fauchen quitttiert.;-)))
Als ich im Dunkeln nochmal am Dorf war, um eventuell einen der Jungs zu erspähen, hörte ich es in Amelies Haus rascheln. Vielleicht wird sie ja auch gerade wach.
Das Aufwachen kann 6-8 Stunden dauern und kostet den Igel sehr viel Kraft. Bis alle Organe und Muskeln wieder normal funktionieren, kommt es vor, dass der Igel torkelt und/oder Muskelkrämpfe hat.
(Selbst beobachtet hab ich es noch nie.)

Kommentare:

  1. Muddi bekommt endlich wieder Arbeit;-)))
    r.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen ihr Stachelritter!
    Na, da ist das Personal grade mal rechtzeitig fertig geworden, mit den Renovierungsarbeiten:-)))
    campi

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.